Influencer

That’s YOU. Du bist ein Influencer. Jeder von uns beeinflusst die Menschen in seinem Umfeld. Die Frage ist: Bist du ein guter Einfluss für andere? Und: Wer beeinflusst dich? Welchen Rat gibst du – wer sind deine Ratgeber? Hörst du auf die laute Stimme des Mainstreams oder nimmst du dir Zeiten der Stille, um auf die Stimme Gottes zu hören?

Auf dieser Welt prasseln so viele Einflüsse auf uns ein. Deshalb ist es sehr wichtig, dass wir ein festes Fundament haben. Wie können wir andere positiv beeinflussen, wenn wir morgen schon nicht mehr hinter der Aussage stehen, die wir heute treffen?

Wenn wir unser Denken und Handeln von den falschen Influencern prägen lassen, geraten wir in Zweifel und sind wie „eine Meereswoge, die vom Wind getrieben und hin- und hergeworfen wird“ (Jakobus 1,6).

Um ein guter „Influencer“ für andere zu sein, musst du dich selbst von den Guten beeinflussen lassen.

Jesus kam, um dieser „Influencer“, dieses Fundament für dich zu sein. Er kam nicht, um dem Mainstream zu gefallen und Likes zu sammeln, sondern Er kam, um Verlorene zur Buße zu führen und zu retten. Er kam, um dich zu retten.

Ist Jesus dein Fundament? Ist Er der „Influencer“, der dein Leben prägt? Dann wirst du ein guter Einfluss und ein Segen für andere sein.

Love,
Joy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.