Waffe gegen Ängste & Zwänge

Im Kampf gegen meine Ängste und Zwänge finde ich besonders den Psalm 91 sehr ermutigend. Die folgende Liste ist eine meiner persönlichen Strategien. Sie entstand mithilfe von meinem Mann Leon, meiner Mama und meiner Tante ♡ Ich hoffe, dass die folgenden Verse auch dir neue Hoffnung geben.

Geistliche Waffenrüstung

Gott beschützt mich vor dem Bösen. Er ist treu!

Psalm 91,4: Er wird dich mit Seinen Fittichen decken und unter Seinen Flügeln wirst du dich bergen; Seine Treue ist Schirm und Schild.

Gott erhört meine Gebete. Er schenkt mir Freiheit.

Psalm 91,15: Ruft er mich an, so will ich ihn erhören; ich bin bei ihm in der Not, ich will ihn befreien und zu Ehren bringen.

Ich bin abhängig von Gott. Mein Leben liegt in Seiner Hand.

Psalm 91,14: Weil er sich an mich klammert, darum will ich ihn beschützen, weil er meinen Namen kennt.

Große Wunder sind auch heute noch möglich!

Daniel 6,21-24: Der König begann und sprach zu Daniel: Daniel, du Knecht des lebendigen Gottes, hat dein Gott, dem du ohne Unterlass dienst, dich von den Löwen retten können? 22 Da sprach Daniel zu dem König: O König, mögest du ewig leben! 23 Mein Gott hat seinen Engel gesandt und den Rachen der Löwen verschlossen, dass sie mir kein Leid zufügten, weil vor ihm meine Unschuld offenbar war und ich auch dir gegenüber, o König, nichts Böses verübt habe! 24 Da wurde der König sehr froh und befahl, Daniel aus der Grube heraufzuziehen. Als man aber Daniel aus der Grube heraufgebracht hatte, fand sich keine Verletzung an ihm; denn er hatte seinem Gott vertraut.

Wie sieht der Kampf praktisch aus?

Jedes Mal, wenn du dich gegen die Angst und für die Wahrheit entscheidest, gehst du einen großen Schritt des Glaubens. Höre nicht auf deine bedrohlichen Gefühle, sondern auf das Wort Gottes. Lies die Verse dieser Liste, erinnere dich daran, wie groß und mächtig Jesus ist. ER hat die Kontrolle. ER ist deine Sicherheit.

Bete: “Ich glaube und vertraue Dir, Jesus!” – und dann tue das Gegenteil von dem, was deine Angst/dein Zwang dir befiehlt. Lass die Hand der Angst los, die dich versklavt, und ergreife Gottes starke Hand, die dich in die Freiheit führt.

Love,
Joy

P.S.: Die folgenden Podcasts finde ich sehr ermutigend: OCD with Mike Emlet (Part 1), OCD with Mike Emlet (Part 2) Sie sind leider nur auf Englisch verfügbar, aber in diesem Video lasse ich Aspekte daraus einfließen 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.