Jesus kam nicht, um dir Brot zu geben, sondern um dein Brot zu sein

„Jesus aber sprach zu ihnen: Ich bin das Brot des Lebens.“ ~ Johannes 6, 35

Jesus ist das Brot des Lebens. Diese Worte aus dem Johannesevangelium hat vermutlich jeder von uns schon einmal gehört.  Aber was bedeuten sie für uns?

Wie oft habe ich Gebetslisten geschrieben und all meine Wünschen und Hoffnungen vor Gott gebracht. Ich wusste, dass nur Er meine tiefsten Träume erfüllen, Heilung schenken, Tränen trocknen und mir wahren Schutz geben konnte. Deshalb betete ich.

Das klingt vielleicht sehr geistlich. Immerhin zeigt es doch mein Vertrauen und mein Bewusstsein über meine Abhängigkeit Gott gegenüber, oder? Vielleicht schon, vielleicht verbirgt sich aber noch etwas anderes dahinter.

Weiterlesen